Schulz Zug oder Diesel Brückentechnologie

  • Schulz will mit neuer Musik die Wende schaffen
  • Dieseltechnologie und Gewerkschaften seit 25 Jahren uneins

    Martun Schulz, kann das noch was werden?

    Neue Plakate mit beruhigenden Slogans sollen es nun im SPD Wahlkampf richten. Es sind sind fünf Großplakate. Diese werden die Wende bringen. 

    Seit wann lösen Plakate die Aufgaben, die die SPD seit Jahrzehnten aus Koalitionsräson nicht angeht?

    Sollte er sich dem Thema Pflege und Betreuung zuwenden? Das betrifft jeden von uns mehrfach direkt und indirekt. Viele Wähler machen von diesem Thema ihre Wahlentscheidung abhängig.

    Gewekschafts-Diesel

    Zu lange sind Gewerkschaften Co-Manager und Standortsicherer mit Interessenkonflikt. Unabhängige Vertreter der Beschäftigten sehen anders aus. 

    Der IG-Metall ist seit 25 Jahren bekannt, das es mit der klassischen Antriebstechnik nicht so weiter geht. 

    Sie haben nichts getan, um Arbeitsplätze nachhaltig zu sichern. Es fehlt eine rechtzeitige Transformation der Arbeitsplätze in die Bereiche der Elektromobilität. Es sind weit mehr Bereiche betroffen, als nur der Antriebsstrang.

    Weiterbildungen, Umschulungen, Wissenstransfer und Marktführerschaften werden hier verschlafen und verschenkt.